kachel_patientenkachel_ausbildung

 

Aktuelles

Bewerbung zum Wintersemster 2016/17

Für das kommende Wintersemester sind noch Ausbildungsplätze frei. Wenn Sie die Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten zum WS 2016/17 bei uns beginnen möchten, senden Sie uns bitte zeitnah Ihre Bewerbungsunterlagen zu. Bewerbungen sind auch dann möglich, wenn aktuell noch nicht alle Prüfungsleistungen (z.B. Masterarbeit) abschließend erbracht sind, diese können bis zum Start der theoretischen Ausbildung im Oktober nachgereicht werden. Wir freuen uns auf Sie!

Umstellung auf monatliche Ratenzahlung

Um die Finanzierbarkeit der Weiterbildung attraktiver zu gestalten und vor allem denjenigen eine realisierbare Finanzierungsmöglichkeit zu bieten, die direkt nach dem Studium in die Weiterbildung starten, stellen wir ab dem Wintersemster 2016/17 auf monatliche Ratenzahlung der Kursgebühren um. Die Kursgebühren werden dann in 36 Monatsraten je 265,-€ erhoben. Diese beinhalten alle Kursgebühren für die Theorieveranstaltungen und Selbsterfahrung, sowie die bisher separat berechneten 100€ für das Kennenlernseminar. Die Gesamtkosten belaufen sich somit auf 9540,-€. [mehr…]

Informationsveranstaltung

Sie möchten mehr über die Ausbildung am WPP erfahren, uns kennenlernen und das Gebäude besichtigen?  Unsere letzte Informationsveranstaltung fand am 13.04.2016 statt, wir bedanken uns für die rege Teilnahme. Wir informieren Sie an dieser Stelle, wenn eine neue Informationsveranstaltung geplant ist.

Bei Fragen zur Ausbildung können Sie uns natürlich gern jederzeit kontaktieren.

Telefon: 03641 945950/-3 email: vt-ausbildung@uni-jena.de oder über unser Kontaktformular. 

_______________________________________________________________________________________________________________________________________

25.04.2016

Wir gratulieren unseren Ausbildungsteilnehmern/innen Dipl.-Psych. Ruth Haferkamp, Dipl.-Psych. Ulrike Leich, Dr. Dipl.-Psych. Elena Partschefeld, Dipl.-Psych. Jan Penzhorn und Dr. Dipl.-Psych. Elisabeth Sens zu ihren erfolgreich bestandenen Approbationsprüfungen und wünschen ihnen für ihre weiteren beruflichen und persönlichen Wege alles Gute.